BOUTIQUE-GYM, SMART TRAINING & USER EXPERIENCE

Dienstag, 4. April 2017

gym80 setzt auf UX-Fitnesserlebnisse

Gelsenkirchen, 17. März 2017 - Nach Los Angeles wird vom 06.-09. April die FIBO in Köln Schauplatz zukunftsweisender gym80 Konzepte sein. Neben neuen und innovativen Geräten und Konzepte, steht bei gym80 die USER EXPERIENCE - kurz UX - im Mittelpunkt, welche die Interaktion zwischen Mensch & Maschine als Erlebnis umschreibt. Vom BOUTIQUE-GYM Konzept bis zur digitalen SMART-Gesamtlösung, bietet der Gelsenkirchener Premium-Gerätehersteller Lösungen für die gesamte Bandbreite des Fitness-Studios und setzt dabei auf vollkommen neue digitale Standards und Trainingserlebnisse.

Smart, emotional und höchst wirkungsvoll ist die Maxime des gym80 Trainingserlebnisses: Kurz und effizient, sicher und innovativ muss es sein, digital zugleich. Das Gesamterlebnis muss stimmen. Hier geht gym80 völlig neue Wege. Wie z.B. mit dem Mikro-Trainingskonzept „Escalate Your Power“, welches das zukunftsweisende Business-Model der Boutique-Gyms bedient und darüber hinaus noch umfassend digital vernetzt ist.

 

UX OPTIMIERT & SMART: ESCALATE YOUR POWER (EYP)

Escalate Your Power ist ein Kleingruppen-Trainingsformat, das die Motivation und Effektivität eines Personal- und Gruppentrainings mit der hohen Effizienz eines Cardio- und Krafttrainings kombiniert. Die Trainingseinheiten sind intensiv, motivierend, emotional und hoch wirkungsvoll. Trainierende haben jede Woche die Auswahl zwischen 36 neuen und inspirierenden Workouts.

 

Die Besonderheit von EYP liegt in der Kombination von 3 Trainingszonen, bestehend aus einem Intenza Escalate Treppensteiger, einer Functional- und einer Bodyweight Training Zone, in Verbindung mit einem innovativen Sportboden, einer Music- & Lightshow, erfolgserprobten Trainingsmethoden und einer speziell entwickelten Software. Das EYP Boutique-Gym Konzept zielt auf die UX, d.h. das Erlebnis der Trainierenden, das hier eine ähnliche Gewichtung wie die gesamte Programm-Effizienz hat.

Jede EYP Unit ist mit einer digitalen Kommandozentrale verbunden, die wöchentlich Updates und Trainingsprogramme abspielt und speichert. Sie erweitert die Möglichkeiten des Trainers und unterstützt seine Arbeit mit den Trainierenden. Er kann den Kurs zu jeder Zeit starten, unterbrechen oder stoppen. Auch Musik- und Lichtshows können hier individuell gesteuert und angepasst werden. Während sich der Trainer so voll und ganz seiner Gruppe widmen kann, steuert der Kiosk das Training und sammelt ganz nebenbei die Trainingsdaten der Teilnehmer. Am Ende einer Einheit können Trainingsergebnisse abgelesen und ausgewertet werden. Auf der dazugehörigen EYP Webseite können Trainierende ihr Profil anlegen, ihre Daten abrufen und speichern. Die EYP Mobile App bietet Trainierenden alle Vorteile eines individualisierten, Social Media kompatiblen Tools, über das Informationen auch geteilt werden können.

 

SMART-TRAINING MIT GYM80 APP & SOFTWARE

Sei es im Kraft-, Medical-, Rehab- oder Cardio-Bereich, alle gym80 Trainingssysteme sind digital vernetzbar: die Rechner mit den Geräten, die Geräte mit den Kunden, die Kunden mit den Trainern, die Trainer mit der Studioleitung und die Studioleitung mit den Kunden. Dabei geht hier um weit mehr als BIG DATA: „Die neue Generation der gym80 Software Lösung bietet weit mehr als Verwaltung und Dokumentation, es geht um Kommunikation. Diese Kommunikation ist geprägt durch viele Schnittstellen. Sie setzt nicht nur neue Standards – sie braucht auch neue Standards. gym80 hat sich dieser Herausforderung angenommen: Die gym80 Software vernetzt nicht nur unsere Geräte, sondern auch schon vorhandene Geräte können in eine voll digitalisierte Trainingsfläche integriert werden und sorgen somit für eine lückenlose Trainingsdokumentation. Nicht nur für den Coach, der digital und in Echtzeit den Trainingsfortschritt verfolgen kann und somit unterstützend und motivierend eingreifen kann, ist die Vernetzung wichtig, sondern auch für den Trainierenden: Er kann den Trainer jederzeit für sich abrufen“, erklärt Arie van Winkelhof, Geschäftsführer von gym80.

Für den Trainierenden bedeutet das eine ganzheitliche Beratung innerhalb, aber auch außerhalb des Studios. Je nach Alter und Ziel des Trainierenden, kann der Coach individuelle Trainingspläne für die Stunde, den Tag, oder mehrere Wochen zusammenstellen, die auf der Karte des Trainierenden abgespeichert und anschließend ausgewertet werden können. Nicht nur Intensität oder Frequenz der einzelnen Übungen werden hier definiert, es gibt auch die Möglichkeit visueller Hilfestellung, sollte eine Übung nicht beherrscht oder verstanden sein. Das System trainiert mit: auf einem Screen werden die Übungen so detailliert angezeigt, dass der Trainierende nur folgen muss. Diese Funktionalitäten können auch über eine Mobile APP abgerufen werden.

 

ÜBER GYM80

gym80 ist Deutschlands führender Fitness-, Wellness- und Medical-Gerätehersteller mit eigener Produktion in Gelsenkirchen. Mit einer attraktiven Produkt-Palette und stetig neuen Innovationen „Made in Germany“, überzeugt das Unternehmen bereits seit über 37 Jahren Studios, Athleten und ambitionierte Sportler gleichermaßen. Die gym80 Produktvielfalt erstreckt sich über Kraft-, Cardio-, Medical- und High-Performance-Geräte bis hin zur Konzeptberatung, Flächennutzung und Gestaltung, sowie Schulung. Dank herausragender Qualität und Technik, innovativem Design und Kundenfreundlichkeit überzeugte der Premium-Kraftgerätehersteller die Profession auch 2016: gym80 gewann zum 14. Mal den body LIFE Award in der Kategorie der besten Kraftgeräte, sowie – neben Branchenriesen wie Mercedes Benz, Volkswagen, Bosch oder LG - den Innovationspreis „Plus X Award“, der Produkte aus den Bereichen Technologie, Sport und Lifestyle auszeichnet und in dem gym80 in der Kategorie „Sport- und Fitnessgeräte“ als „Innovativste Marke“ gewann.

Mehr Informationen unter: www.gym80.de

 

LADEN SIE HIER DEN ORIGINALEN ARTIKEL HERUNTER

 

Pressekontakt:
Agentur Carré final
Beatrice Patt-Traineau - Tel.: +49 (0) 151 54 68 48 26 / Mail: kontakt@carre-final.com
Julia Rose - Tel.: + 49 (0) 176 45 83 56 33 / Mail: j.rose@carre-final.com

Produkte A-Z

Universal

Arme